Kosten

banner_kosten

Die individuelle fachliche Betreuung durch eine Hebamme steht jeder Frau in der Schwangerschaft, unter der Geburt, im Wochenbett und während der Stillzeit zu.
Sämtliche Kosten, die durch eine Hebamme anfallen, werden von jeder Krankenkasse übernommen. Diese Leistungen beinhalten Beratungsgespräche, Hilfeleistungen, Schwangerenvorsorge, CTG-Kontrollen, Geburtsvorbereitungskurse, Geburtshilfe, Wochenbettbetreuung, Rückbildungsgymnastik, Stillberatung und Beikost- Ernährung.

Vereinzelnd können jedoch kostenpflichtige Hebammenleistungen entstehen, die nicht generell von Ihrer Krankenkasse übernommen werden.

 

Falls Sie schon in der Schwangerschaft durch mich betreut werden wollen,                                                                                        gibt es verschiedene Betreuungsmöglichkeiten:

  „Rundum – Sorglos – Betreuung“

Die „Rundum-Sorglos-Betreuung“ enthält alle Leistungen, mit denen Sie Ihre Schwangerschaft „rundum sorglos“ erleben können. Dieses Leistungspaket ist nicht nur ideal für Paare, die sich bei mir zur Geburt angemeldet haben, sondern auch für Paare die im Krankenhaus entbinden möchten und ein sehr hohes Sicherheitsbedürfnis haben und sehr viel Wert darauflegen in der Schwangerschaft und im Wochenbett rundum sicher und zuverlässig durch eine Bezugsperson betreut zu werden.

So profitieren Sie von diesem Betreuungsangebot:
  24.Std. Rufbereitschaft ab Anmeldung bis 10 Tage über Entbindungstermin. Damit ist eine ständige telefonische Erreichbarkeit unter der Woche und am Wochenende garantiert.
  Sie haben eine feste Hebamme, die Sie in jeder Phase der Familienbildung begleitet und Ihren Verlauf kennt und Sie damit individuell beraten kann.
  Individuelle Terminvereinbarungen in der Schwangerschaft unabhängig von Sprechzeiten
  Individuelle Beratungsgespräche
  Geregeltes Vertretungssystem bei Verhinderung meiner Person durch eine meiner Kolleginnen aus dem Geburtshaus Osan
  Falls Sie im Krankenhaus entbinden möchten, ersparen Sie sich Fehlalarme und unnötige Krankenhausfahrten durch ein kurzes Treffen mit mir, das Gewissheit schafft.
  1 Ansprechpartner, 1 Tipp, keine Verwirrung

Kosten:
Die Kosten für dieses Betreuungspaket muss von Ihnen selbst getragen werden. Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich jedoch i.d.R. mit 250,- € an diesen Kosten.

 

  „reine Vorsorge Betreuung“

Bei der reinen Vorsorgebetreuung werden alle Untersuchungen, die nach den Mutterschaftsrichtlinien vorgeschrieben sind, durchgeführt (außer Ultraschalluntersuchungen) und in ihrem Mutterpass dokumentiert.
Die Vorsorge-Betreuung findet immer mittwochs von 11.00 – 15.00 Uhr im Rahmen der offenen Hebammensprechstunde im Geburtshaus Osan statt.
Ihren persönlichen Termin können Sie telefonisch oder per Mail bei mir vereinbaren..

Kosten:
Die Vorsorgeuntersuchungen werden direkt mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet.
Privat versicherte Frauen bekommen eine Rechnung.


 

  „Nachsorge Betreuung“

Hier beginnt die Betreuung nach der Geburt Ihres Kindes bei Ihnen zu Hause. Falls Sie eine Nachsorgebetreuung durch mich wünschen, können wir gerne in einem “Kennenlern”-Gespräch ihre persönlichen Fragen, sowie Ihre Fragen zum Ablauf der Nachsorgebetreuung persönlich klären.

Kosten:
Die Kosten für das “Kennenlern”-Gespräch, sowie für die Nachsorge werden direkt mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet.
Privat versicherte Frauen bekommen eine Rechnung.


 

  weitere kostenpflichtige Hebammenleistungen:

After-Work-Fitness
Geschwisterführerschein
Säuglingspflegekurs
Geburtsvorbereitende Moxa-Therapie und Akupunktur
Babymassage
Mama&Me – Die Rückbildung nach der Rückbildung